Produkte

Wir haben viel Aufwand betrieben, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Mit cleveren Grundmodulen decken Sie die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten bereits ab. Alles ist logisch miteinander verknüpft und funktioniert selbst dann, wenn Sie das System später einmal ausbauen möchten.

Adressverwaltung

Jede Adresse ist nur einmal gespeichert. Durch logische Verknüpfung mit dem Verwendungszweck wird sie z.B. als Kunde, als Geschädigter, als Schadenpartei, als Versicherungsgesellschaft, als Co-Broker oder für eine private Verwendung (z.B. Schützenverein) genutzt.

Vertragsadministration

Das Herzstück einer Versicherungsanwendung ist die korrekte Verwaltung der Policen mit all ihren Veränderungen und Nachträgen. Entscheidend ist, dass die entsprechenden Deckungen historisch verfügbar sind – für die Zuordnung von Schäden, aber auch für aussagefähige Statistiken.

Verwaltung von Risikoobjekten

Als Basis für das Risk-Management können Sie Objekte verwalten, welchen Sie Policen zuordnen bzw. die sie als eigenversicherte Risiken oder als nicht versicherte Risiken führen.

Schaden-Administration

Weil nicht alle Broker die Schäden detailliert führen, bietet Ihnen 4insurance die Freiheit zu wählen, wie detailliert Sie Schäden erfassen wollen.

Abrechnungswesen

Aufgrund Ihrer Daten generieren und bearbeiten Sie Geldwerte und Geldflüsse. Durch definitive Verbuchung und Abgrenzung im Monatsabschluss erreichen Sie mit 4insurance revisionstaugliche Nebenbuchhaltungen.

Auswertungen

Als Führungs- und Informationsinstrument sind aussagekräftige Auswertungen und Statistiken der gespeicherten Daten unentbehrlich.

Zoom: Christian Lory

Ihr Ansprechpartner
Christian Lory
Projektleiter INS
+41 31 858 23 32

Startbild von 4insurance

Zoom: Startbild 4insurance

Exact! cmsbox Login